Drei junge Täterinnen

Allee-Center: Jugendliche stehlen Handtasche - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen des Raubüberfalls.
+
Die Polizei sucht Zeugen des Raubüberfalls.

Am Teo Otto Theater überfielen am Donnerstagabend drei Teenagerinnen eine 22-Jährige. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Remscheid. Am Donnerstagabend, 13. Januar, schubsten Jugendliche einer Frau vor dem Allee-Center zu Boden und klauten ihr die Handtasche. Bei der Bushaltestelle am Teo Otto Theater sprachen um circa 19.30 Uhr drei Täterinnen eine 22-Jährige an. Sie fragten, ob sie Betäubungsmittel wolle. Anschließend stießen sie sie zu Boden, traten sie und raubten ihre grüne Umhängetasche. Danach flohen die Täterinnen in eine unbekannte Richtung.

Die drei Täterinnen waren circa 16 bis 17 Jahre alt. Eine hatte lange schwarze Haare und trug eine Mütze von Nike. Eine andere hatte lange blonde Haare und die dritte kurze schwarze Haare.

Die Kriminalpolizei bittet nun Zeugen, die Angaben zu dem Raub oder den jungen Frauen machen können, sich bei ihnen zu melden. Telefonnummer: (02 02) 28 40

Lesen Sie auch: In Burscheid wurde in ein Einfamilienhaus eingebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare