Türchen 21

Adventskalender: Auf dem Wunschzettel standen meistens Dinos

-
+
Türchen 21.

RGA-Adventskalender – Heute: Colin Cyrus.

Colin Cyrus liebt vor Weihnachten Schrottwichteln im Freundeskreis.

Remscheid. Die RGA-Redaktion hat zehn Fragen zum Thema Weihnachten zusammengestellt und lässt sie bis zum 24. Dezember jeden Tag von einem bekannten Remscheider oder einer bekannten Remscheiderin beantworten. Heute: Colin Cyrus, Fraktionsgeschäftsführer der Partei Die Linke.

Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie jemals bekommen haben?
Colin Cyrus: Einen FC-Köln-Kalender.
Was war das schlimmste Weihnachtsgeschenk, das Sie je verschenkt haben?
Cyrus: Ich liebe Schrottwichteln! Wir machen das im Freundeskreis jedes Jahr, insofern gab es schon einige schlimme Geschenke meinerseits.
Welches ist Ihr Lieblings-Weihnachtsgebäck?
Cyrus: Ehrlich gesagt ganz unromantisch: Diese Schokokränze mit den bunten Zuckerperlen von Aldi und Gewürzspekulatius.
Welches Weihnachtslied hören Sie am liebsten?
Cyrus: In der Weihnachtsbäckerei – mit meiner Tochter.
Was stand als Kind immer auf Ihrem Wunschzettel?
Cyrus: Meistens was mit Dinos.
Mit wem würden Sie gerne mal einen Abend am Kamin verbringen?
Cyrus: Zum Reden? Gregor Gysi.
Welche Filme gehören für Sie zur Weihnachtszeit unbedingt dazu?
Cyrus: Kevin allein Zuhaus, Herr der Ringe und ein paar alte Bibelverfilmungen.
Schlitten- oder Skifahren?
Cyrus: Lieber Schlitten – oder Snowboard.
An Heiligabend? Kartoffelsalat mit Würstchen oder Drei-Gänge-Menü?
Cyrus: Da mein Bruder Koch ist, gibt es Heiligabend immer ein leckeres Menü. An den anderen Tagen darf es aber auch gerne Kartoffelsalat sein.
Wer bringt die Geschenke? Christkind oder Weihnachtsmann?
Cyrus: Zu meiner Tochter kommt der Weihnachtsmann.

Hier finden Sie alle bisher geöffneten Türchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder

Kommentare