Filialeröffnung

Acryl-Kunst paart sich mit Schmuck und Raritäten

Ralf Idel stellt in der Ronsdorfer Straße 43 aus. Foto: Patrick Strauß
+
Ralf Idel stellt in der Ronsdorfer Straße 43 aus.

Ralf Idel stellt im neuen Ladenlokal von FGO Edelmetalle aus.

Von Melissa Wienzek

Remscheid. Eine interessante Symbiose gehen der Remscheider Acryl-Künstler Ralf Idel und der Unternehmer Frank Gödde ein: Seit gestern sind die außergewöhnlichen Werke mit alten Zahnrädern, Babyschnullern und Neonfarben im neuen Ladenlokal von FGO Edelmetalle zu sehen.

In der Ronsdorfer Straße 43 bietet Frank Gödde nun auch in Remscheid kostenlose Expertise, Beratung, Bewertung und Ankauf von Altertümchen und Raritäten an. Zum Beispiel Schmuck, Diamanten, Uhren, Goldmünzen, Zahngold, Bernstein, & Co. Gödde betreibt bereits Filialen in Arnsberg-Neheim, in Borken und in Saarbrücke. Der Hauptsitz befindet sich in Wesel am Niederrhein. Zudem arbeitete man bereits mit Künstlern zusammen, die in den FGO-Räumen ausstellen dürfen: Margarethe Pastwa und Lisa Landwehr.

Zur Eröffnung der Filiale in Remscheid hat Frank Gödde noch bis Samstag, 15. Januar, eine weitere Aktion geplant: „Renommierte Expertinnen und Experten sind in diesem Zeitraum unter dem Motto ,Bares für Wahres‘ zu Gast und bewerten kostenlos sowohl Schmuckstücke als auch Kunstgegenstände und Raritäten.“ Wie in den bekannten Trödelshows im Fernsehen erhielten die Kundinnen und Kunden anschließend ein unverbindliches Angebot. „Das Konzept hat sich an anderen Standorten bereits bewährt“, sagt Frank Gödde.

Ralf Idel verwendet für seine Werke Acrylfarbe

Edelmetalle und Ralf Idels Kunst passen hier gut zusammen: Denn der Remscheider Künstler verwendet für seine Werke auch schon mal Industrieschrott. „Kunst ist nicht gleich Kunst. Sondern Ansichtssache“, sagt Idel. Dieses Prinzip spiegelt sich in seinen abstrakten Werken wider. Bei seinen Motiven geht er daher auch auf individuelle Vorstellungen ein: „Die einen lieben das typisch Schöne, die anderen das Abstrakte. Wieder andere suchen nach Empfindungen. Und wer will schon immer das Gleiche sehen?“

Als er vom Aufruf des Edelmetallhändlers Frank Gödde erfuhr, der die Wände und Schaufenster seines Ladenlokals einem regionalen Künstler zur Verfügung stellen wollte, meldete er sich sofort. Das freut auch Frank Gödde: „Eine solche Passgenauigkeit von Materialien und Farben zu unserer Branche, das ist schon außergewöhnlich.“ Ralf Idel arbeitet zudem mit Acrylfarbe. „Die ist peppiger als andere Farbe“, findet er, „sie erzeugt mehr Tiefe, glänzt. Andere Farbe ist gediegen, aber ich male nicht gediegen. Ich halte mich an keine Regeln“, hatte er kürzlich im RGA-Interview gesagt.

acryldesigner.com

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1094
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare