Bahn

RE 47 soll zwei neue Haltepunkte bekommen

Der RE 47 soll vier- statt zweimal halten.
+
Der RE 47 soll vier- statt zweimal halten.

Die Politik möchte zwei weitere Stadtteile an den neuen Regionalexpress anbinden.

Remscheid. Einstimmig verabschiedete der Stadtrat einen Beschluss, wonach nach Lennep und dem Hauptbahnhof auch in Lüttringhausen und Güldenwerth Haltepunkte auf der neuen Direktverbindung nach Düsseldorf eingerichtet werden müssten. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) soll dies für den Regionalexpress 47 veranlassen. SPD-Fraktionschef Sven Wolf hob hervor, wie wichtig dieses Angebot für Pendler sei.

„Viele große Arbeitgeber sind dort ansässig“, erklärte er bei der Sitzung am Donnerstagabend. OB Burkhard Mast-Weisz (SPD) stellte fest, dass so mancher Neu-Remscheider die Wahl seines Wohnorts von der Verkehrsanbindung abhängig gemacht habe. Die Haltepunkte hätten für sie erhebliche Bedeutung.

Obwohl es nun den Express nach Düsseldorf gibt, stellte David Schichel (Grüne) ernüchtert fest: „Die Anbindung an Remscheid ist einer Großstadt nicht würdig.“ Es gelte insbesondere, eine Verbesserung von und nach Köln zu erreichen. zak

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Lüttringhausen: Unfall mit sechs Autos
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Busse: Donnerstag und Freitag drohen Streiks
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Hindenburgstraße: Zwei Eröffnungen an nur einem Tag
Karneval in Remscheid: Hier gibt’s Musik und Party
Karneval in Remscheid: Hier gibt’s Musik und Party
Karneval in Remscheid: Hier gibt’s Musik und Party

Kommentare