Arbeitsmarkt

Quote in Remscheid sinkt auf 7,2

Die Arbeitslosigkeit in Remscheid ist im Januar im Vergleich zum Vormonat wieder leicht gestiegen, liegt aber unter dem Wert von vor einem Jahr.

Das zeigen die aktuellen Daten der Agentur für Arbeit. Demnach sind dort aktuell 4273 Remscheiderinnen und Remscheider arbeitslos gemeldet. 158 mehr als im Dezember, 574 weniger als im Januar 2021. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank die Arbeitslosenquote von 8,1 auf jetzt 7,2 Prozent.

Von einer „saisontypischen Zunahme“ spricht Martin Klebe, Leiter der hiesigen Arbeitsagentur. Im gesamten bergischen Städtedreieck sei die Zahl der Arbeitslosen zum Vormonat um 564 gestiegen. Diese Zunahme liege aber deutlich unter dem Vorjahresniveau, betont Klebe: „Denn vor einem Jahr hatte der Agenturbezirk eine Zunahme von 1666 Arbeitslosen zu verzeichnen.“

Erfreulich zudem: Auf die Jugendarbeitslosigkeit wirken sich die saisonalen Effekte fast gar nicht aus. In Remscheid sind derzeit 305 Arbeitslose unter 25 Jahren erfasst. Das sind fünf weniger als im Dezember. Und sogar 109 weniger als noch vor einem Jahr. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Energie: Der Lagebericht löst Unbehagen aus
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Familiencafé vereint die Generationen
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Gassen oder Krause: SPD hat am Samstag gewählt
Sex-Video: Ex-Partner liefern sich lautstarken Streit im Gericht
Sex-Video: Ex-Partner liefern sich lautstarken Streit im Gericht
Sex-Video: Ex-Partner liefern sich lautstarken Streit im Gericht

Kommentare