Wahl des Präsidenten

Quimperaner erteilen Le Pen eine Abfuhr

Mehr als 50 Jahre währt die Partnerschaft zwischen Remscheid und Quimper. 2021 wurde gefeiert vor dem Rathaus. Heute freuen sich Remscheider und Bretonen über das Wahlergebnis in Frankreich.Foto: Roland Keusch
+
Mehr als 50 Jahre währt die Partnerschaft zwischen Remscheid und Quimper. 2021 wurde gefeiert vor dem Rathaus. Heute freuen sich Remscheider und Bretonen über das Wahlergebnis in Frankreich.Foto: Roland Keusch

Erleichterung in der französischen Partnerstadt: Macron siegt dort bei der Präsidentschaftswahl mit 74 Prozent gegen die Rechte.

Von Axel Richter

Remscheid. In Remscheids französischer Partnerstadt Quimper sind die Sympathien für Emmanuel Macron und Marine Le Pen noch einmal deutlicher verteilt als im großen Rest des Landes. 74 Prozent der Wählerinnen und Wähler stimmten am Sonntag bei der Präsidentschaftswahl in Quimper für den Amtsinhaber. Seine nationalistische Herausforderin kam dort lediglich auf 25 Prozent der Stimmen.

„Auf die Bretonen ist Verlass“, kommentierte Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) kurz und knapp das Ergebnis in der rund 63 000 Einwohner zählenden Partnerstadt: „Europa braucht die Franzosen.“

Die feindlichen Aussagen gegen Deutschland haben die Bretonen sehr beunruhigt.

Bernd Fiedler, Partnerschaftsverein Remscheid-Quimper

Das Verhältnis von Remscheidern und Quimperanern ist gut, die beiden Partnerschaftsvereine sind rege. Im vergangenen Jahr feierten sie das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Dazu begrüßte Remscheid eine Delegation aus Quimper mit Bürgermeisterin Isabell Assih an der Spitze. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres gab es dann noch eine nette Überraschung: Schülerinnen und Schüler des Collège de Tour d´Auvergne sandten Remscheider Senioren Karten zu Weihnachten – natürlich auf Deutsch.

Jürgen Hardt (CDU) ist erleichtert nach Wahlsieg von Emmanuel Macron

Erleichtert zeigt sich nach dem Wahlsieg Emmanuel Macrons auch Jürgen Hardt, für Remscheid Mitglied des Bundestages und außenpolitischer Sprecher der für die CDU/CSU-Bundstagsfraktion.

„Eine europafeindliche, nationalistische Präsidentin an der Spitze unseres wichtigsten Partners auf dem Kontinent wäre eine große Belastung gewesen“, erklärt Hardt: „Nicht nur das deutsch-französische Verhältnis, sondern auch der Zusammenhalt der EU hätte darunter gelitten – in einer Zeit, in der deren Stärkung gegen Russland dringend notwendig ist. Niemals mehr sollte ein Populist so dicht an das Präsidentenamt herankommen“, fordert Hardt.

Emmanuel Macron muss das gespaltene französische Volk wieder vereinen. Darauf hofft auch Bernd Fiedler, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Remscheid-Quimper. „Nicht nur bei uns, sondern auch in der Bretagne haben am Wahlabend alle den Atem angehalten“, berichtet er. Aus vielen Gesprächen mit den französischen Freunden weiß er: „Die deutschlandfeindlichen Äußerungen von Frau Le Pen haben die Bretonen sehr beunruhigt.“

In der Bretagne wählen die Menschen mal so, mal so, immer aber gegen Rechts. Eine Marine Le Pen bekommt dort deshalb keinen Fuß auf den Boden. Anders ist das in der Provence. Frankreichs Süden ist ein Heimspiel für die Rechte. Der Remscheider Bernd Fiedler freut sich deshalb mit seinen Städtepartnern über das Wahlergebnis. An Pfingsten erwartet er 30 Quimperaner auf Remscheid-Besuch.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lenneper Weinfest nach 75 Minuten ausverkauft
Lenneper Weinfest nach 75 Minuten ausverkauft
Lenneper Weinfest nach 75 Minuten ausverkauft
Wenige Prostituierte in Remscheid
Wenige Prostituierte in Remscheid
Wenige Prostituierte in Remscheid
Alt-Remscheid ist der Hotspot der Szene und Genüsse
Alt-Remscheid ist der Hotspot der Szene und Genüsse
Alt-Remscheid ist der Hotspot der Szene und Genüsse
Bauernschnitzel auf Hannes-Art: Oma Ilse wäre stolz auf ihn!
Bauernschnitzel auf Hannes-Art: Oma Ilse wäre stolz auf ihn!
Bauernschnitzel auf Hannes-Art: Oma Ilse wäre stolz auf ihn!