Nur zehn Prozent für Le Pen in Quimper

Partnerstadt hat gewählt

Nur zehn Prozent für Le Pen in Quimper

Die Bretonen in Remscheids Partnerstadt Quimper haben bei einer Wahlbeteiligung von 81,7 Prozent im ersten Durchgang der französischen Präsidentschaftswahlen dem sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron einen viel größeren Vorsprung gegenüber der rechtsextremen Marine Le Pen verschafft.
Nur zehn Prozent für Le Pen in Quimper
Verein sucht Freiwillige für die EM 2016
Verein sucht Freiwillige für die EM 2016
Verein sucht Freiwillige für die EM 2016
Harald Sellner leitet die Quimper-Freunde
Harald Sellner leitet die Quimper-Freunde
Harald Sellner leitet die Quimper-Freunde

Harald Sellner stellt sich bei den Bretonen vor

Die traditionelle Himmelfahrtsreise nach Quimper war für den neuen Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins, Harald Sellner, die Gelegenheit, sich bei den bretonischen Freunden vorzustellen.
Harald Sellner stellt sich bei den Bretonen vor

Läufer starten bei strömendem Regen in Quimper

Eine neunköpfige Remscheider Delegation nahm die beschwerliche Reise in die französische Partnerstadt Quimper auf sich, um dort mit drei Athleten an dem erst zum zweiten Mal ausgetragenen Lauf „Boucle du Steir“ teilzunehmen.
Läufer starten bei strömendem Regen in Quimper

Fahrt nach Quimper: Es sind noch Plätze frei

Für die Quimperfahrt vom 27. Februar bis zum 3. März gibt es noch freie Plätze. Am 1. März findet in Quimper ein Zehn-Kilometer-Laufwettkampf statt. „Les Boucles du Steir“ werden auf einer landschaftlich reizvollen Strecke ausgetragen.
Fahrt nach Quimper: Es sind noch Plätze frei