Vorträge

Prof. Wessel stellt Hugo Niebeling vor

Prof. Dr. Horst A. Wessel ist morgen in Hasten.
+
Prof. Dr. Horst A. Wessel ist morgen in Hasten.

Das „Mannesmann-Archiv auf zwei Beinen“ hält wieder einen seiner launigen Vorträge.

Am Donnerstag, 29. September, widmet sich Prof. Dr. Horst A. Wessel ab 19 Uhr im Deutschen Werkzeugmuseum dem Regisseur Hugo Niebeling. Dieser hat besonders im Genre des Wirtschafts- und Industriefilms, aber auch bei den Musik- und Ballettfilmen neue Wege beschritten.

Besonders herauszustellen ist sein experimenteller Kamera- und Schnittstil, der als Wegbereiter für die moderne Musikvideo-Ästhetik gilt. Wessel zeigt in seinem Filmvortrag unter anderem Hugo Niebeling im Gespräch mit Dr. Joachim Thommes, der seine Doktorarbeit über den Regisseur geschrieben hat. Zudem geht es um den Film „Alvorada – Aufbruch in Brasilien“. Eintritt frei, Spenden erwünscht. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Aldi kommt ins Allee-Center – Eröffnungstermin steht fest
Aldi kommt ins Allee-Center – Eröffnungstermin steht fest
Aldi kommt ins Allee-Center – Eröffnungstermin steht fest
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei durchsucht auch Wohnung in Remscheid
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei durchsucht auch Wohnung in Remscheid
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei durchsucht auch Wohnung in Remscheid
Wie ein Familienvater an Aids erkrankte
Wie ein Familienvater an Aids erkrankte
Wie ein Familienvater an Aids erkrankte

Kommentare