„Hand in Hand durchs Bergische Land“

Produzent widmet dem Bergischen Land neue Heimatsongs

Musikproduzent Peter Schnell und Sängerin Liselle werben fürsBergische.
+
Musikproduzent Peter Schnell und Sängerin Liselle werben fürsBergische.
  • Frank Michalczak
    VonFrank Michalczak
    schließen

Peter Schnell stellte CD mit 14 Liedern rund um die Region zusammen. Sängerin Liselle singt seine Kompositionen.

Von Frank Michalczak

Bergisches Land. Musikproduzent Peter Schnell setzt Remscheid, Solingen, Wuppertal und der gesamten Region ein musikalisches Denkmal: 14 Titel umfasst seine CD „Hand in Hand durchs Bergische Land“, auf der er Songs veröffentlicht hat, die das Lebensgefühl der Menschen in ihrer Heimat widerspiegeln. Das Video von „Hand in Hand“ finden Sie am Ende dieses Textes.

Da darf die „Remscheid“-Hymne von Frank Michael Daub ebenso nicht fehlen wie „Solingen“ von der Formation Seeyou. Das „Bergische Heimatlied“ erklingt in einer Shanty-Version, Künstlerin Liselle singt „Meine Liebe gehört Marienheide“. Es ist ihre Heimatstadt.

Liselles Gesang steht im Vordergrund der meisten Lieder, die Peter Schnell für diese CD komponierte und textete. Auch der Titelsong „Hand in Hand durchs Bergische Land“ stammt aus seiner Feder. Den volkstümlichen Schlager unterlegte der Produzent mit einem flotten Rhythmus und garnierte ihn mit liebevollen Versen über die Geschichte und Eigenheiten der Region. Auf die Idee für das Konzeptalbum kam er in der ersten Phase der Corona-Pandemie: „Wie so viele habe ich während dieser Zeit die Gelegenheit genutzt, die Umgebung zu erkunden. Es war ja sonst nicht viel möglich“, blickt der 67-Jährige zurück, der kurz zuvor mitsamt Tonstudio aus Essen nach Velbert gezogen war – und von dort aus seine Zuneigung zum Bergischen entdeckte.

Auch die Bergische Kaffeetafel bekommt einen eigenen Song

So knüpfte er an ein Projekt an, das er bereits im Ruhrgebiet umgesetzt hatte. „Es gab zwar viele Lieder über die Region, aber nicht auf einer gemeinsamen CD, zum Beispiel die Hits von Jürgen Triebel.“ Und so machte er sich auch im Bergischen Land auf die Suche nach Liedern, die sich rund um die Heimat drehen. Und nicht nur das: Peter Schnell schneiderte auf die glasklare Stimme von Liselle Songs wie „Die Sterne über Bergisch Land“ oder „Einfach bergisch radeln“ zu. „Ich hatte schon vorher mit ihr zusammengearbeitet. Sie ist eine wunderbare Sängerin.“

Zudem interpretiert Liselle einen Song mit den Bikergirls Bergisch Land, die als Frauengruppe auf Motorrädern unterwegs sind. „Einige von ihnen haben wirklich schöne Stimmen. Der Titel ist schon vor dem Album veröffentlicht worden, als Charity-Projekt“, erklärt Schnell mit Blick auf das soziale Engagement der Bikergirls, die eben auch zu den Besonderheiten der Region zählen.

Diese musikalisch zu würdigen, sei ihm ein Anliegen gewesen. Und so widmete er gemeinsam mit Liselle auch der „Bergischen Kaffeetafel“ einen Song, bei dem die beiden die kulinarische Spezialität gebührend in Szene setzten. Für Peter Schnell passt das Projekt bestens in die Zeit. „In der Globalisierung gibt die eigene Umgebung, gibt die Heimat den Menschen Halt“, erklärt der Produzent über das Album, das durchaus musikalische Vielfalt bietet. Country-Ansätze sind dort ebenso zu finden wie rockigere Nummern und Chansons.

Peter Schnell, der schon für Künstler wie Volker Lechtenbrink und Achim Mentzel im Einsatz war, bietet die CD unter anderem bei Amazon an. Wer möchte, kann sie aber auch direkt bei ihm bestellen - für 15 Euro, zuzüglich Versandkosten: info@schnell-musik.de.

Lösen Sie unser letztes Sommerrätsel zur Müngstener Brücke

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer

Kommentare