Hauptbahnhof

Problem-Parkhaus: So geht die Stadt Remscheid gegen Vandalismus vor

Hier schlagen immer wieder Vandalen zu. Archivfoto: Roland Keusch
+
Hier schlagen immer wieder Vandalen zu.

Schmutz und Gestank im Treppenhaus, Schmiererei an den Wänden und Zerstörungen des Aufzugs sorgen für Ärger und erhebliche Kosten für die Stadt.

Remscheid. Beim Kampf gegen den Vandalismus im Park-and-Ride-Parkhaus am Hauptbahnhof betreibt die Stadt einen erheblichen Aufwand. In den Abend- und Nachtstunden sei ein externer Wachdienst 29 Stunden pro Woche im Einsatz, um dort nach dem Rechten zu schauen und Fehlverhalten zu unterbinden. Zudem erfolgten auch Tageskontrollen zu wechselnden Zeiten. Diese umfassen auch die „grobe Reinigung“ der Parkdecks. Sämtliche Abfallbehälter aller 13 Etagen würden einmal wöchentlich durch die Technischen Betriebe geleert. Dies geht aus einer Mitteilung der Stadtverwaltung auf eine Anfrage der SPD hervor.

Bereits seit Jahren entpuppt sich das Gebäude als Problemfall. Schmutz und Gestank im Treppenhaus, Schmiererei an den Wänden und Zerstörungen des Aufzugs sorgen für Ärger und erhebliche Kosten für die Stadt. So sei die tägliche Reinigung der Aufzugskabine aktuell ausgesetzt – der Lift sei nicht in Betrieb, heißt es in der Mitteilung für die Ortspolitiker.

Wie berichtet, stimmt die Verwaltung mit der Park Service Remscheid GmbH ab, ob sie die Bewirtschaftung übernehmen könne. Sie betreibt diverse Parkhäuser in der Stadt. zak

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Corona: Erneut Todesfall in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1271,6
Corona: Erneut Todesfall in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1271,6
Corona: Erneut Todesfall in Remscheid - Inzidenz steigt auf 1271,6
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Welche beiden Straßen treffen hier aufeinander?
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen

Kommentare