Verkehrs-Quiz

Polizei-Teddy wartet auf Gewinner

Wann darf man bei diesem Ampelmännchen gehen? Archivfoto: cb
+
Wann darf man bei diesem Ampelmännchen gehen?

An dieser Stelle laden RGA und Polizei jede Woche zu einem Verkehrs-Quiz für Kinder und Familien ein.

-sith- Auch in dieser Woche gibt es wieder drei Fragen. Unter allen richtigen Einsendungen werden am Jahresende Polizei-Teddys verlost. Wer mehrmals mitmacht, hat auch eine mehrfache Gewinnchance.

Auflösungen vom 12. Dezember:

1C) Auch wenn man das Bedürfnis hat, Verletzten sofort zur Hilfe zu kommen, ist es am wichtigsten, die Unfallstelle zunächst abzusichern, damit auch den Ersthelfern nichts passiert. Dann soll der Notruf abgesetzt werden, und dann wird Erste Hilfe geleistet.

2C) Bei einem offiziell angeordneten und gekennzeichneten Radweg besteht die Pflicht, diesen auch zu benutzen. Ausnahme besteht, wenn der Radweg blockiert oder generell nicht benutzbar ist (Hindernis, im Winter nicht geräumt).

3C) Natürlich passe ich an Grundstückseinfahrten – genau wie beim Zufußgehen – besonders auf und schaue erst in die Einfahrten rein, bevor ich daran vorbeifahre.

Hier die neuen Fragen:

1. Verkehrsberuhigte Bereiche, sogenannte „Spielstraßen“, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Dort gilt: A) Es darf nur mit Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.

B) Kinder dürfen von 8-18 Uhr dort spielen.

C) Parken ist auf der ganzen Straße erlaubt.

2. Wie verhält man sich als Rechtsabbieger an einer Ampel mit einem Grünpfeil-Schild? A) Nach dem Halten muss rechts abgebogen werden.

B) Nach dem Halten an der Haltelinie darf trotz Rotlicht rechts abgebogen werden.

C) Beim Abbiegen muss man nicht blinken.

3. Kinderfrage: Wann darfst du an einer Fußgängerampel über die Straße gehen? A) Sobald das grüne Ampel-männchen leuchtet, renne ich.

B) Wenn kein Polizist in der Nähe ist. C) Wenn das grüne Ampelmännchen leuchtet und kein Fahrzeug mehr durchfährt.

Lösungen bis Mittwoch, 23. Dezember, an den RGA, Familienzeit-Quiz, redaktion@rga-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Wetterdienst warnt vor Sturm in der Nacht zu Donnerstag
Wetterdienst warnt vor Sturm in der Nacht zu Donnerstag
Wetterdienst warnt vor Sturm in der Nacht zu Donnerstag
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben

Kommentare