Wirtschaft

Industrieumsätze: Plus ist teils eine Folge der Krise

Auch im September sind die Umsätze der Remscheider Industrie wieder gestiegen.

Remscheid. Das zeigen Daten der Bergischen IHK, die dafür eigenen Berechnungen und Zahlen des Statistischen Landesamtes zugrunde legt. Demnach erlösten die Remscheider Industrieunternehmen mit 50 oder mehr Beschäftigten im September 10,5 Prozent mehr als im gleichen Monat 2021. Vergleicht man die ersten neun Monate 2022 mit dem Vorjahreszeitraum, liegt das Plus bei 12,8 Prozent.

Diesen Zuwachs gab es allerdings nicht unbedingt trotz, sondern teilweise eher wegen der Krise, sagt die IHK. Selbst ohne die Energiepreise zu berücksichtigen seien die Erzeugerpreise im September nämlich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 14 Prozent gestiegen. Das Umsatzplus dürfte in vielen Fällen also auf Preiserhöhungen basieren, die wegen der gestiegenen Kosten notwendig waren. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid

Kommentare