Trauer

Pfarrer Friedhelm Krämer ist gestorben

Friedhelm Krämer wurde 78 Jahre alt.
+
Friedhelm Krämer wurde 78 Jahre alt.
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Viele Menschen in Remscheid kannten ihn - wohl auch, weil er sowohl Herz als auch Verstand erreichte.

Remscheid. Die Weihnachtsshow „Rockin’ around the Xmas tree“ am Samstag im Teo Otto Theater wurde kurzerhand ihm gewidmet, weil er sie jahrelang moderiert hatte: Pfarrer Friedhelm Krämer ist am 12. Dezember im Alter von 78 Jahren gestorben.

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep trauert um einen Pfarrer, der „uns geprägt hat, weil er stets sowohl unser Herz als auch unseren Verstand erreichte“, sagt Pfarrer Axel Mersmann, Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde.

„Ich habe ihn als zugewandten Menschen mit offenen Ohren und offenem Herzen erlebt, sehr interessiert und nach vorne denkend – für die Kirche und ihre Menschen“, sagt Superintendentin Pfarrerin Antje Menn. Pfarrer Krämer hatte stets ein Lächeln auf dem Gesicht, konnte gut zuhören, aber auch tiefgründig und humorvoll erzählen. „Er vergaß niemanden“, sagt Axel Mersmann über den Verstorbenen.

Friedhelm Krämer wurde in Wuppertal geboren, studierte Theologie in Barmen und Heidelberg. Im Jahr 1973 kam er nach Remscheid und übernahm die Pfarrstelle in der damaligen Luther-Kirchengemeinde im Bezirk Siepen. Neben der seelsorgerischen Gemeindearbeit war er als Religionslehrer für viele Schüler prägent: Er unterrichtete 40 Jahre evangelische Religion am Leibniz-Gymnasium. Zudem engagierte er sich in der Partnerschaftsarbeit mit Gemeinden in der ehemaligen DDR, in Namibia, Indonesien und Ruanda.

Auch nach seiner Pensionierung 2010 blieb er aktiv. Neben der Kircheneintrittsstelle „Rote Bank“ übernahm er Predigt- und Orgeldienste und wirkte bis zuletzt in der Notfallseelsorge mit. Krämer hinterlässt seine Frau Karola sowie drei Töchter samt Familien. Der Gedenkgottesdienst findet am 7. Januar, 18 Uhr, in der Lutherkirche statt.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Park an der Marienstraße wird für  165.000 Euro umgebaut
Park an der Marienstraße wird für 165.000 Euro umgebaut
Park an der Marienstraße wird für 165.000 Euro umgebaut
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus
H<sub>2</sub>O: Höhere Preise gelten ab heute
H2O: Höhere Preise gelten ab heute
H2O: Höhere Preise gelten ab heute

Kommentare