Paul-Volkmann-Chor probt wieder

-AWe- Die Sängerinnen des Paul-Volkmann-Chores freuen sich, dass sie seit Mitte August unter der bewährten Leitung von Chordirektorin Simone Bönschen wieder proben. „Erst im kleineren Rahmen, da sich einige Sängerinnen coronabedingt noch zurückhalten“, erklärt Anneliese Winterhoff. Auf der Hauptversammlung wurde der Vorstand unter Leitung von Birgit Schochow bestätigt.

Nur Erika Osenberg schied aus privaten Gründen als 2. Schriftführerin aus. Für sie wurde Anneliese Winterhoff in den Vorstand gewählt. Unter anderem wurde beschlossen, 2021 noch kein Konzert aufzuführen. „Wir warten bis zum Frühjahr 2022 und werden dann auftreten“, erklärt Winterhoff. Neue Sängerinnen sind jederzeit willkommen. Geprobt wird jeden Donnerstag um 18 Uhr im Saal der alten IHK, im Haus Elberfelder Straße 49. Ab dem 11. November können Interessierte vorbeikommen. Infos unter:

www.paul-volkmann-chor.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle

Kommentare