Volunteers

Verein sucht Freiwillige für die EM 2016

Jerome Boateng hat das Ticket für Frankreich bereits gelöst. Jetzt können sich auch junge Helfer bewerben.
+
Jerome Boateng hat das Ticket für Frankreich bereits gelöst. Jetzt können sich auch junge Helfer bewerben.

Junge Menschen zwischen 18 und 30 können als Helfer in Frankreich dabei sein.

Gerade erst hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich unter Dach und Fach gebracht, da macht der Partnerschaftsverein Remscheid-Quimper auf ein besonderes Angebot aufmerksam.

Das deutsch-französische Jugendwerk (DFJW) bietet gemeinsam mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) und dem französischen Fußballverband (FFF) 6500 Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 30 Jahren die Möglichkeit, als „Volunteer“ die Fußballeuropameisterschaft vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich unmittelbar mitzuerleben.

EM als Chance für kulturellen Austausch

Noch bis zum 31. Oktober können sich junge Deutsche für das Programm bewerben. Voraussetzung sind sehr gute Französisch- und gute Englischkenntnisse. Dagegen sind Kenntnisse in der Organisation von (Sport-) Veranstaltungen, Erfahrungen im deutsch-französischen Jugendaustausch oder ein ehrenamtliches Engagement im Fußball oder anderen Bereichen zwar hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Zum Einsatz kommen die ausgewählten „Volunteers“ etwa bei der VIP-Betreuung, Medien und Kommunikation, aber auch Logistik, Transport, Marketing oder Zuschauerservice. Welche Austragungsorten in Frage kommen, steht erst nach der Gruppenauslosung am 12. Dezember 2015 fest.

Ziele des Angebots sind unter anderem der kulturelle Austausch zwischen deutschen und französischen Jugendlichen und die Chance, seine Fremdsprachenkenntnisse aufzufrischen.

Alle Informationen und das Bewerbungsformular stehen auf der Internetseite des Städtepartnerschaftsvereins unter www.remscheid-quimper.de zum Download bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Nachzahlung? Hilfsanspruch bei hohen Heizkosten
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Wie sieht die Zukunft in Remscheid aus?
Wie sieht die Zukunft in Remscheid aus?
Wie sieht die Zukunft in Remscheid aus?

Kommentare