Straßenname

Von oben erschließt sich Name

+

Dass Google Maps bei der RGA-Straßennamen-Serie eine Rolle spielen würde, war zu Beginn vor sechseinhalb Jahren nicht abzusehen.

Aber jetzt kommt eine Straße, deren Benennung sich durch den Blick von oben am besten erschließt. Die Sichelstraße im Südbezirk ist eine eigentlich unscheinbare, nur knapp zweihundert Meter lange Querverbindung. Auf der einen Seite zweigt sie von der Burger, auf der anderen von der Menninghauser Straße ab. Am 23. April 1907 stimmte die Stadtverordnetenversammlung der Bezeichnung Sichelstraße zu. Sie folgte der Anregung der Baukommission, für den durch den Hof Menninghausen von der Burger Straße (damals hieß sie noch Kölner Straße) zur Menninghauser Straße führenden Weg die Sichelstraße zu wählen. 

Im Stadtarchiv gibt es keine eindeutigen Belege, warum die Sichel genommen wurde. Für Viola Meike ergeben sich zwei Möglichkeiten: „Der Name könnte auf das in früheren Zeiten in Remscheid vielgeschmiedete Werkzeug zurückgehen.“ Der wahrscheinlichere Grund, so sieht es die Archivarin, ist aber ein banaler. Aus der Vogelperspektive erschließt sich die Lösung. „Von oben betrachtet nimmt die Straße tatsächlichen einen Verlauf, der stark an eine Sichel erinnert.“ -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Badebetrieb im Freibad Eschbachtal endet vorzeitig
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare