OB wirbt für weitere Impfung

Brief vom Minister

-zak- Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) richtet einen Appell an 18 500 Remscheiderinnen und Remscheider über 70 Jahren, die nun vor der Frage einer Corona-Auffrischungsimpfung stehen: Er empfiehlt dringend dazu, davon Gebrauch zu machen. „Sollten Sie sich bislang nicht zu einer Corona-Impfung entschieden haben, bitte ich Sie eindringlich, die Entscheidung nochmals zu überdenken.“ Die Hausarztpraxen ständen beratend zur Seite.

Der OB nimmt mit diesem Hinweis Bezug auf einen Brief, den Menschen über 70 Jahren in den nächsten Tagen von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) erhalten. Darin wirbt er eindringlich für die kostenfreie Auffrischungsimpfung in den Hausarztpraxen und rät außerdem zur Grippeschutzimpfung. Burkhard Mast-Weisz unterstützt den Aufruf aus dem Landesministerium ausdrücklich: „Bitte schützen Sie sich und Ihre Angehörigen durch die Impfung“, erklärt er: „Und helfen Sie mit, die Ansteckungsgefahr insgesamt weiter zu senken.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle

Kommentare