Nur noch allgemeine Quarantäneanordnung

-ma- Wegen der hohen Infektionszahlen in den Schulen, zwischen 25. November und 7. Dezember wurden 173 Schüler positiv getestet und in Quarantäne geschickt, stellt die Stadt Remscheid die individuelle Quarantäneanordnung für alle Schüler einer Klasse oder eines Kurses auf eine für alle geltende Allgemeinverfügung um. Damit könne tagesaktuell für ganze Klassenverbände und Lehrer und Betreuer die Quarantäne angeordnet werden, teilt die Stadt mit.

Die Allgemeinverfügung kann in einem Sonderamtsblatt über www.remscheid.de abgerufen werden. Wer nicht über einen Internetzugang verfügt, kann sich an das Bergische Service-Center wenden (Tel. 16 20 00).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
24-Jähriger kracht in Leitplanke - Sperrung der A1 aufgehoben
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Protestzug gegen Corona-Maßnahmen verläuft „störungsfrei“
Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler

Kommentare