Notkrankenhaus wird wieder aufgebaut

-ma- Das Notkrankenhaus in der Sporthalle Neuenkamp wird seit gestern wieder aufgebaut. Das hat der Krisenstab in Erwartung von exponentiell steigenden Fallzahlen und der damit vermutlich einhergehenden deutlichen Zunahme von klinischen Fällen entschieden. Den Aufbau übernehmen Mitarbeiter des Sportamtes und der Feuerwehr. Anders als beim ersten Aufbau werde das Notkrankenhaus dieses Mal voll bestückt eingerichtet, teilt Stadtsprecherin Viola Juric mit. Hierdurch könne das Nothospital in der Sporthalle unmittelbar und ohne Verzögerung in Betrieb genommen werden. Besetzt und betrieben werde es im Einsatzfall durch Kräfte der Berufsfeuerwehr, die alle über eine qualifizierte notfallmedizinische Ausbildung verfügten. Außerdem soll das Personal zur Unterstützung bei der Kontaktpersonennachfolgung weiter aufgestockt werden. Entsprechend der Ankündigung der Landesregierung habe Krisenstabsleiter Thomas Neuhaus um den Einsatz von zehn Landesbediensteten und eine finanzielle Unterstützung beim Land NRW beantragt, teilt die Stadt weiter mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8

Kommentare