Neue Gruppe für pflegende Angehörige

-mw- Die neu gegründete Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige „Komm doch“ trifft sich morgen von 18 bis 19.30 Uhr zum zweiten Mal in der Familienbildungsstätte Die Wiege, Hohenhagener Straße 9. Es können gern noch neue Interessierte hinzukommen. Es gilt 3G und Maskenpflicht.

Ob es sich um die Pflege oder Versorgung von einem Elternteil oder von Partner/Partnerin handelt, pflegende Angehörige leisten ganzen Einsatz – und die eigenen Bedürfnisse stehen oft hintenan. Oft fühlen sie sich erschöpft. „Manchmal weiß man nicht mehr, wie es weitergehen kann. Dann ist es gut, einen Austausch zu haben mit anderen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden und verstehen – weil sie selbst betroffen sind“, sagt Gruppenleiterin Andrea Wild. Dafür gibt es nun eine neue Gruppe, in der pflegende Angehörige Tipps erhalten.

Sie trifft sich einmal im Monat. Der nächste Termin nach morgen ist 27. Oktober. Kurze Anmeldung: Tel. 7 46 55 oder über das Kontaktformular:

www.fbs-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Corona: Mobiles Impfen in der City und in Lennep - Inzidenz liegt weiter bei 58,3
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Keine Mehrheit im Rat: Remscheid bleibt ohne Namenszusatz
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Polizei sucht Zeugen: Brandstifter verursacht 50.000 Euro Schaden in leerstehender Wohnung
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?
Wird Remscheid am Donnerstag zur Werkzeug- und Röntgenstadt?

Kommentare