Natur-Schule Grund

Nektarlieferant für Insekten mit langem Rüssel

Der Finger-Lerchensporn. Foto: Natur-Schule Grund
+
Der Finger-Lerchensporn.

In der RGA-Serie „Was wächst denn da am Wegesrand“ geht es heute um Hohlen und Finger-Lerchensporn

Diplom-Biologin Stefanie Barzen von der Natur-Schule Grund stellt den Lerchensporn vor:

Der Hohle Lerchensporn und der Finger-Lerchensporn gehören, wie auch Erdrauch und Tränendes Herz, in die Familie der Erdrauchgewächse, Lerchensporne mögen Laubmischwälder, Auwälder, Obstgärten, Gebüsch, Weinberge. Er wird bis dreißig Zentimeter hoch und blüht von März bis April kräftig violett oder schon mal weiß. Der Finger-Lerchensporn wird bis zwanzig Zentimeter hoch und blüht von März bis Anfang Mai in violetten und purpurnen Färbungen. Jede Einzelblüte bildet einen Sporn aus, in dem sich der Nektar sammelt. Er ist nur langrüsseligen Insekten zugänglich. Kurzrüsselige Hummeln beißen den Sporn an und gelangen an den Nektar, ohne die Blüte zu bestäuben.

Lerchensporn bildet schotenförmige Kapselfrüchte mit schwarzbraunen Samen. Sie tragen ein weißliches, ölhaltiges Anhängsel, welches Ameisen zum Fressen gerne haben.

Die Laubblätter sind bläulich grün und mehrfach unterteilt. Die lanzettlich geformten Blütentragblätter sind beim Hohlen Lerchensporn ganzrandig, beim Finger-Lerchensporn aber durch tiefe Einschnitte fingerförmig. Der erkennbare Lebenszyklus der Pflanze ist bis zum Sommer beendet.

Der Hohle Lerchensporn ist aufgrund seines Gehalts an Alkaloiden, wie an Bulbocapnin, giftig. Als Heilpflanze wurde der Hohle Lerchensporn zur Menstruationsförderung, gegen Würmer, als Beruhigungs- und Betäubungsmittel und gegen Depressionen eingesetzt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden die Knollen des Finger-Lerchensporns als Schmerzmittel eingesetzt; in der Volksheilkunde gelten sie als nervenstärkend, krampflösend, beruhigend, antibakteriell und halluzinogen.

www.natur-schule-grund.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Corona: Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
JVA Remscheid nimmt 88 Häftlinge aus Euskirchen auf
JVA Remscheid nimmt 88 Häftlinge aus Euskirchen auf
JVA Remscheid nimmt 88 Häftlinge aus Euskirchen auf

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare