Naturschule bietet Freiwilligen-Dienst

Jörg Liesendahl hofft auf Bewerbungen. Foto: Roland Keusch
+
Jörg Liesendahl hofft auf Bewerbungen.

-zak- Die Natur-Schule Grund bietet Interessierten 2022 wieder ein Ökologisches Jahr an. Die Freiwilligen lernen ein vielfältiges Aufgabenspektrum kennen, berichtet der Leiter Jörg Liesendahl. Sie kümmern sich um die Hühner der Einrichtung, um Pflege und Pflanzungen in der Außenanlage oder gestalten umweltpädagogische Materialien, die in den Veranstaltungen der Natur-Schule Anwendung finden.

Das Freiwillige Jahr gebe somit Einblicke in diverse ökologische Berufsfelder und helfe bei der beruflichen Orientierung. Infrage kommt es für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Der Startschuss erfolgt am 1. August. Wer möchte, kann sich ab diesem Dienstag, 15. Februar, über ein online-Bewerbungsportal bei der Natur-Schule Grund bewerben. Dazu dient die Internetseite des Landschaftsverbands Rheinland, der für die Remscheider Einrichtung die zuständige Zentralstelle beim Freiwilligen Ökologischen Jahr ist. Weiterhin ist aber auch eine Bewerbung auf dem Postweg möglich – an Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, 42855 Remscheid.

www.foej.lvr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten

Kommentare