Naturschützer veranstalten Mahnwache

Hubert Benzheim (BUND) will den Forst erhalten. Foto: Roland Keusch
+
Hubert Benzheim (BUND) will den Forst erhalten.

-mw- Sie sprechen sich weiterhin gegen das geplante Großprojekt „Durchstich Intzestraße“ im Südbezirk aus: Kommende Woche Dienstag, 14. Dezember, wollen verschiedene Natur- und Umweltschutzverbände eine Mahnwache am Wäldchen neben der Intzebrücke abhalten. Das teilt Hubert Benzheim vom BUND mit. Rund um den „Intzeforst“ – so nennen sie das mit alten Bäumen versehene Areal – wollen sie eine Menschenkette bilden, um gegen das Bauprojekt zu protestieren.

Der Durchstich soll parallel zur Intzestraße erfolgen, dafür müssen Bäume weichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie
37-Jähriger muss auf Dauer in Psychiatrie

Kommentare