Museum bietet Kinoabend

Am Samstag, 24. Oktober, heißt es im Deutschen Werkzeugmuseum von 19 bis 21 Uhr „Als die Bilder laufen lernten – Großes Kino im DWM“. Auch in diesem Jahr dreht sich alles um alte Streifen, heißt es in der Ankündigung. Sie alle haben einen Bezug zu Werkzeug, Remscheid und dem Bergischen Land. Im Vordergrund stehen alte 16-mm-Filme. Auch für Kinder gibt es Programm: Sie können sich eigene Buttons herstellen. Für perfekte Kino-Atmosphäre sind verschiedene Snacks im Angebot. Eine Anmeldung ist bis zum morgigen Donnerstag, 22. Oktober, erforderlich. Sie ist telefonisch unter Tel. (0 21 91) 16 25 19 oder per Mail möglich.

werkzeugmuseum-hiz@remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Fluten schädigen die Ökosysteme langfristig
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Inzidenz sinkt auf 13,5
L412 ist vorerst wieder befahrbar
L412 ist vorerst wieder befahrbar
L412 ist vorerst wieder befahrbar
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall mit hohem Sachschaden: Die L 74 ist wieder frei

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare