Müngstener Brücke: Zugfahrten abgesagt

Die Fahrt sollte über die Müngstener Brücke führen. Foto: cb
+
Die Fahrt sollte über die Müngstener Brücke führen.

-wey- Der Verein Bergischer Brückenschlag muss die für die kommenden beiden Wochenende geplanten Fahrten eines Museumszuges zwischen den Bahnhöfen Ronsdorf und Solingen-Hauptbahnhof absagen. „Der Zug sollte, als Test und Attraktion, die an den Bahnhöfen endenden Radtrassen miteinander verbinden“, erklärt Gerd Münnekehoff vom Vorstand des Vereins. Allerdings habe der Betreiber der Museumsbahn einige Unterlagen nicht fristgerecht zur Verfügung gestellt.

„Die Absage war somit unumgänglich.“ Der Verein Bergischer Brückenschlag setzt sich für eine Verbindung von Remscheider und Solinger Radwegenetze über einen Skywalk unter der Müngstener Brücke ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5

Kommentare