Schnellrestaurant

Neuenkamp: Müll am Burger King wird wieder Thema

Der Burger King an der Neuenkamper Straße. Archivfoto: acs
+
Der Burger King an der Neuenkamper Straße.

CDU fordert die Stadt auf zu handeln - Betreiber hatte eigentlich Abhilfe zugesagt.

-mw- Es ist ein Dauerbrenner, das Thema Müll rund um das Schnellrestaurant Burger King an der Neuenkamper Straße. Der RGA hatte vergangenes Jahr gleich dreimal berichtet.

Nachdem sich Anwohner beschwert hatten, entspannte sich die Situation im Juni. Mitarbeiter waren angehalten, Verpackungsabfälle innerhalb eines bestimmten Umkreises einzusammeln und zu entsorgen, teilte das Unternehmen damals auf RGA-Anfrage mit.

Zudem war mit dem Betreiber vereinbart, diese Außenrunden zu erweitern und zu dokumentieren. Nun häufen sich die leeren Burger-Schachteln und Pommestüten aber offenbar wieder, auch an der Metzer Straße. Der Müll um den Burger King wird daher zum Thema in der Bezirksvertretung Süd am Mittwoch (17.30 Uhr, Rathaus).

Die CDU-Fraktion fordert die Verwaltung in einem entsprechenden Antrag auf, Lösungsvorschläge zu erarbeiten. So könnte die Stadt selbst mehr Mülltonnen aufstellen oder Behälter an Laternenmasten befestigen, aber auch in Gesprächen mit der Kette und dem Franchise-Partner um geeignete Schritte bitten. Für wichtig halte man auch eine Informationskampagne.

Unsere Berichterstattung zum Thema:
Der Müll rund ums Schnellrestaurant hat abgenommen
Burger-Restaurant: Müll-Problem ist noch nicht gelöst
Müll von Schnellrestaurant sorgt für Ärger

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten

Kommentare