Sanierung

Morsbachtalstraße wird dieses Jahr saniert

Die Morsbachtalstraße ist nach dem Hochwasser auf unbestimmte Zeit ab Müngsten gesperrt.
+
Die Morsbachtalstraße ist seit einem Hangrutsch auf unbestimmte Zeit ab Müngsten gesperrt. Die Arbeiten sollen dieses Jahr beginnen.

Die NRW-Landesregierung stellt die notwendigen Mittel für eine Sanierung der Fahrbahn der Morsbachtalstraße zwischen Parkplatz Müngstener Brücke und Beckeraue zu Verfügung.

Remscheid. Die NRW-Landesregierung stellt die notwendigen Mittel für eine Sanierung der Fahrbahn der Morsbachtalstraße zwischen Parkplatz Müngstener Brücke und Beckeraue zu Verfügung. Das teilt der Remscheider Landtagsabgeordnete Jens Nettekoven (CDU) mit. Im aktuellen Landeshaushalt seien 213 Millionen Euro für den Erhalt von Landesstraßen vorgesehen, so Nettekoven.

Zwei Millionen Euro davon fließen nach Remscheid. Die Fahrbahnsanierung auf dem etwa drei Kilometer langen Stück sei noch für dieses Jahr vorgesehen. -wey-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird heute aufgehoben
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen
Millionenhohe Investitionen: Mehrere Schulen müssen umziehen

Kommentare