Morsbachtalstraße wieder gesperrt

-ma- Die Morsbachtalstraße (L 216) ist seit gestern wieder zwischen Müngsten und Gockelshütte von Straßen.NRW gesperrt worden. Durch den Regen der letzten Tage seien jetzt weitere Teile der Böschung abgerutscht. Verkehrsteilnehmer sollten der ausgeschilderten Umleitung für Kfz über 3,5 Tonnen folgen, teilt die Regionalniederlassung Rhein-Berg von Straßen.

NRW mit. Die Morsbachtalstraße war bereits nach dem Hochwasser Mitte Juli wegen starker Schäden durch einen Böschungsrutsch im Bereich Leierkotten zunächst voll gesperrt. Zuletzt war die Morsbachtalstraße in dem Bereich dann für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen einspurig befahrbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Drei Einbrüche in Remscheid
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Mit positivem Test auch ohne Anordnung in Quarantäne
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Corona: Inzidenz steigt auf 669,9 - Ein neuer Todesfall
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft
Schwere räuberische Erpressung: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Kommentare