Sperrung nach Hochwasser

Morsbachtalstraße ist nahezu fertig

Die Morsbachtalstraße ist nach dem Hochwasser auf unbestimmte Zeit ab Müngsten gesperrt.
+
Die Morsbachtalstraße ist nach dem Hochwasser noch bis Ende Juli gesperrt.

Die Arbeiten auf der Landstraße sind fast beendet. Ende des Monats soll die Straße wieder freigegeben werden.

Remscheid. Die Hangsicherung ist fertig, die Asphaltdecke aufgebracht: Die Arbeiten an der Morsbachtalstraße (L 408) zwischen L 74/ Müngsten und Gockelshütte stehen kurz vor dem Abschluss. Das teilt die Regionalniederlassung Rhein-Berg des Landesbetriebs Straßen NRW auf RGA-Nachfrage mit.

So soll die Morbachtalstraße Ende des Monats wieder freigegeben werdenIn einem aufwendigen Verfahren hatte der Landesbetrieb hier in den vergangenen Monaten den Hang wieder aufbauen lassen, der bei der Flut vergangenes Jahr abgerutscht war. Anwohner müssen seitdem eine Umleitung fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger

Kommentare