Morsbachtalstraße: Arbeiten verzögern sich

Hangsicherung wohl erst ab 7. März

MORSBACHTAL -mw- Die Rampe ist bereits fertig, dennoch können die Bauarbeiter von Straßen NRW momentan nicht weitermachen an der Morsbachtalstraße: Wegen des Wetters und weil der Morsbach aktuell viel Wasser führt, verzögern sich die Arbeiten zur Hangsicherung im Bereich zwischen Gockelshütte und Müngsten/L 74. Das teilt Sprecher Rainer Herzog auf RGA-Nachfrage mit. Geplant ist nun, dass die Arbeiten zur Hangsicherung am 7. März starten. Die Landesstraße bleibt in dem betroffenen Bereich weiterhin gesperrt. Anwohner müssen einen Umweg in Kauf nehmen. Seit Mitte Dezember ist die Morsbachtalstraße gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt

Kommentare