Wahrzeichen

„Blauer Mond“: Am 24. Juli soll der Kopf drauf

Derzeit wird der Turm vorbereitet.
+
Derzeit wird der Turm vorbereitet.

Wenn weiterhin alles nach Plan läuft, wovon der Bauleiter aktuell ausgeht, dann können die Vorarbeiten am „Blauen Mond“ in Bliedinghausen kommende Woche abgeschlossen werden.

Das bestätigt Axel vom Schemm, Leiter der externen Kommunikation bei der Aldi SE & Co. oHG in Essen, auf RGA-Nachfrage. Derzeit sind die Bauarbeiter mit einem Hubsteiger am Mannesmann-Denkmal auf dem Aldi-Parkplatz Burger Straße zugange.

Danach ist die Montage der LED-Beleuchtung von Mittwoch bis Freitag, 13. bis 15. Juli, vorgesehen. Der Remscheider Beleuchtungsexperte Martin Gerhardts steht schon in den Startlöchern. Laut Aldi ist dann die Montage des „MW“-Kopfes für Sonntag, 24. Juli, geplant. Sodann kann der „Blaue Mond“ nach sieben Jahren wieder über dem Südbezirk aufgehen - blau beleuchtet wie früher. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?

Kommentare