Mobiles Impfen vor dem Allee-Center

-wey- Auch am heutigen Samstag, 28. August, gibt es wieder eine mobile Impfaktion vor dem Allee-Center, die vierte inzwischen. Von 10 bis 16 Uhr steht das Impfzelt auf dem Vorplatz am Brunnen. Geimpft werden alle ab 12 Jahre ohne Termin, Minderjährige brauchen aber eine Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten. Zur Auswahl steht beide mRNA-Impfstoffe (Moderna und Biontech) und der Impfstoff von Johnson & Johnson.

Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren erhalten eine Impfung mit Biontech. Eventuell notwendige Zweitimpfungen finden dann nach vier Wochen im Impfzentrum in der Halle West statt. Wer möchte, kann dort direkt die Unterlagen für den digitalen Impfausweis mitnehmen. Für die Impfung am heutigen Samstag vor dem Rathaus braucht es nur eine FFP2-Maske, einen Personalausweis und, falls vorhanden, den Impfpass. Alle nötigen Unterlagen wie Aufklärungs- und Einwilligungsformulare gibt es vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schrittweise bis 2033: Alte Führerscheine werden bald umgetauscht
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Schneller Ermittlungserfolg nach Messerstecherei in Remscheid
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz bleibt niedrig - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion
Gericht bestätigt Haftstrafe für versuchte Racheaktion

Kommentare