Nachfolger

Miro-Chef übernimmt Stadtführungen von 378meter

Torsten Dehnke vor dem Teo Otto Theater, dessen Besichtigung neu ins Tourprogramm aufgenommen worden ist. Foto: Peter Klohs
+
Torsten Dehnke vor dem Teo Otto Theater, dessen Besichtigung neu ins Tourprogramm aufgenommen worden ist.

Torsten Dehnke firmiert ab sofort unter Xray-Tours. Er setzt auch auf einen Doppeldecker.

Von Peter Klohs

Remscheid. Acht Jahre lang hat Christoph Imber unter dem Namen 378meter Stadtführungen in Remscheid durchgeführt. In mehr als 1200 Erlebnisführungen mit mehr als 10 000 Gästen hat er immer wieder andere Ansichten der vielfältigen Remscheider Natur und Kultur gezeigt.

Aber Christoph Imber ist stark in der Gründerschmiede Remscheid involviert. Auf Dauer fehlte ihm die für die administrativen Aufgaben der Stadtführungen nötige Zeit. Mit Torsten Dehnke hat er einen Nachfolger gefunden, dem das Thema Stadtführungen alles andere als fremd ist. Er führt seit mehr als drei Jahren die beliebten Kneipentouren durch Alt-Remscheid.

„Im Prinzip kann es sofort losgehen“, sagt Dehnke. „Christoph Imber hat die Amtsgeschäfte bereits an mich übergeben. Aber wir wollen noch nicht so richtig, vor allem wegen Corona. Nach den Sommerferien wollen wir durchstarten.“

Einige Änderungen stehen auf der Agenda. Dehnke, im Hauptberuf Inhaber des Miro an der Scharffstraße, hat den Stadtführungen mit „Xray-Tours“ einen neuen Namen gegeben. Die entsprechende Internetseite ist eingerichtet. Es wird weiter die Erlebnistouren geben, wie die Weintour, die Schnapsjagd (Dehnke: „Sehr beliebt bei Junggesellenabschieden“), die Mittelalterführung durch Lennep oder die Rätselkrimi-Tour „Mord am Waterbölles“. In der Regel soll es pro Halbjahr zwei Termine pro Führung geben. „Natürlich kann es auch Führungen außerhalb der geplanten Termine geben“, verspricht Dehnke, der Chef von zehn Stadtführern ist.

Auch die Team-Events sind fester Bestandteil des Stadtführungsprogramms. Es gibt den Löwenbändiger-Kindergeburtstag, ein Event in Lennep mit dem schaurigen Titel „Die Pest“ und noch einen Rätselkrimi: „Mord in der Altstadt.“ Eine Segway- und auch eine E-Bike-Tour werden angeboten.

Ein Blick hinter die Kulissen des Theaters und Stadtrundfahrten

Aber auch neue Ideen will Torsten Dehnke schnell im Programm integrieren. So werden zwei Touren über die Werkzeugtrasse angeboten. „Ja, zwei“, sagt Dehnke, „die Stadtführer fangen in der Mitte an und bewegen sich mit den Gästen jeweils nach links oder nach rechts. Sonst wird es zu lang.“ Außerdem soll es eine Sagentour geben.

Sehr gespannt ist Torsten Dehmke auf die neue Führung durch das Teo Otto Theater. „Das wird sicher eines der Highlights“, ist er sich sicher. „Wie viele Besucher fänden es wohl spannend, selbst einmal den Blick von der Bühne in das Publikum richten zu können? Wie wird der Vorhang bewegt, was ist unter der Bühne, was ist - im wahren Wortsinn - ‚hinter den Kulissen’? Das wird klasse.“

Ebenfalls ganz neu wird eine Stadtrundfahrt durch Remscheid sein. „Am 12. Juli fährt der Bus zum ersten Mal durch Remscheid“, kündigt Dehnke an. „Theoretisch passen siebzig Gäste in den Bus. Es ist ein großer Doppeldeckerbus von Tigges-Reisen, wie man ihn von Stadtrundfahrten in den Metropolen kennt.“ Die Stadtrundfahrt soll von Juli bis Oktober an jedem zweiten Sonntag im Monat um 16 Uhr stattfinden.

Der Inhaber des Miro sehnt den Beginn der Stadtführungen herbei, wobei ihm klar ist, dass viele Führungen etwas zäh anlaufen werden. „Viele Menschen haben immer noch Angst“, betont er. „Und manche Führungen, vor allem die, die mit Essen und Trinken und Geselligkeit einhergehen, funktionieren eben nicht mit Maske. Oder nicht gut genug.“

Xray-Tours

Torsten Dehnke, Inhaber der Restaurant-Bar Miro und bereits mit der Kneipentour durch Alt-Remscheid erfahren mit Stadtführungen, hat die administrativen Aufgaben von Christoph Imber übernommen und dem Ganzen mit „Xray-Tours“ einen neuen Namen gegeben. Die Internetseite gibt Auskunft über die zu buchenden Touren und die geplanten Termine. Man kann alle Touren auch telefonisch buchen, Tel. 01 71 477 91 82 oder (021 91) 46 20 044.

www.xray-tours.de

Die Remscheider Stadtführer beleuchten unterschiedliche Themenfelder der Geschichte und Industriekultur der Seestadt auf dem Berge. Im März hatten zwei neue Stadtführer ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Lena Drabits zaubert Kunstwerke auf den Babybauch
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare