Metzger setzen auf kurze Wege

-ric- Der RGA hat drei weitere Metzgereien gefragt, woher sie ihr Fleisch beziehen. So haben sie geantwortet.

Die Metzgerei Nolzen in Lüttringhausen bezieht ihre Schweine von Bauern in Rietberg und bei Kassel. „Die Tiere werden auf Stroh gehalten“, berichtet das Unternehmen. Die Rinder wachsen bei Bauern in Nottuln, Lippstadt und Geseke auf. Nolzen teilt mit: „90 Prozent der Tiere werden im Schlachtbetrieb Kamppeter in Lippstadt geschlachtet, 10 Prozent bei Jedrowski in Unna geschlachtet.“

Die Metzgerei Reinberger in Lennep bekommt ihr Rindfleisch und überwiegend auch das Schweinefleisch vom Bauern Laven an der Schwelmer Straße. „Unser Geflügel und die Eier beziehen wir vom Bauernhof Kempe in Bergisch Born“, berichtet Christian Reinberger. „Dadurch werden viele Großhändler umgangen, die ansonsten für einfaches Weiterreichen mitverdienen. Diese Differenz kommt den Bauern zugute.“

Die Metzgerei Ufer nennt ebenfalls regionale Lieferanten als Bezugsquelle. „Es ist uns wichtig, dass es den Tieren gut ging, dass sie gutes Futter bekommen haben und stressfrei gelebt und stressfrei geschlachtet wurden“, sagt Susanne Krüll: „Lieber weniger Fleisch und dafür Qualität. Das ist meine Devise.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an

Kommentare