Gastronomie

„Meine Kleine“ möchte Remscheid beleben

Geschäftsführer Marvin Schatz (l.) und Küchenchef Julian Krämer möchten ihre Gäste kulinarisch verwöhnen.
+
Geschäftsführer Marvin Schatz (l.) und Küchenchef Julian Krämer möchten ihre Gäste kulinarisch verwöhnen.

Restaurant unter der Schatzkiste hat sein Konzept geändert.

Von Sabine Naber

Remscheid. Sollten sich zunächst nur immer dann die Türen zum Restaurant „Meine Kleine“ an der Elberfelder Straße öffnen, wenn auf der Bühne der darüber liegenden Schatzkiste ein Programm geboten wird, so hat Marvin Schatz jetzt das Konzept geändert. Unter dem Motto „Remscheid muss lachen“ hatte sein Vater Dr. Volker Schatz schon dafür gesorgt, dass regelmäßig namhafte Kabarettisten in seinem kleinen Privattheater zu Gast sind, jetzt hat sich Sohn Marvin vorgenommen, seine Gäste zudem auch noch kulinarisch zu verwöhnen.

„Ich möchte Remscheid beleben, meine Gäste glücklich machen“, sagt er. Von Massentierhaltung und „All you can eat“ hält er nichts, setzt lieber auf Biofleisch von Tieren, die vorher auf der Weide gestanden haben. Den Käse bekommt „Meine Kleine“ beispielsweise von einem kleinen Biohof in Italien, wo die Ziegen und Kühe draußen leben, und sogar einen Namen bekommen.

Gastronom will mit anderen Gastronomen zusammenhalten

„Wir sind noch in der Wachstumsphase, richten uns gerne auch nach den Wünschen unsere Kunden. Sie sind nämlich König bei uns“, sagt der sympathische Restaurantchef, der beruflich eigentlich aus der Wirtschaft kommt, bei den Cologne Crocodiles profimäßig American-Football spielt, nach eigener Aussage aber schon immer auch ein guter Verkäufer war. Sein Küchenchef ist Julian Krämer. Ab kommendem Montag wird es auch Tapas geben, denn der ehemalige Betreiber des „El Flamenco“ gehört dann ebenfalls zum Team.

Gut angekommen bei den Restaurantgästen ist inzwischen der Mittagstisch, der täglich wechselt. Hier hat der Chef speziell an die Seniorinnen und Senioren gedacht. Angeboten werden ein Süppchen, ein Hauptgericht – beispielsweise Königsberger Klopse, Reibekuchen mit Apfelmus oder auch Kartoffel-Möhren-Stampf mit Leberkäse und Ei – und ein kleines Dessert. Viele Rezepte würden von Mutter und Oma stammen.

Marvin Schatz ist es wichtig, auch beim jungen Verein „My Viertel“ dabei zu sein. „Wir müssen hier alle zusammenhalten, auch die Gastronomen, die ja alle etwas anderes anbieten und untereinander keine Konkurrenz sind.“ Er nutzt auch die freien Abende, wenn in der Schatzkiste gerade kein Comedian auftritt, für andere, kulturelle Events. Es wird unter anderem Flamenco-Nächte sowie Tanz und Gesang geben. Für den 11. November, den Beginn der fünften Jahreszeit, wird draußen ein Fässchen angeschlagen und oben im Saal wird DJ Marcel Filodda für eine jecke Stimmung sorgen. „Ich komme aus Lennep. Ich kann Karneval“, sagt Marvin Schatz mit einem Augenzwinkern. Die nächste Veranstaltung ist am 6. November ein Hip-Hop-Abend. Einlass im Theater ist ab 21 Uhr, damit vorher noch Zeit bleibt, einen der rund 40 unterschiedlichen Cocktails zu trinken, die im Restaurant ausschließlich mit frischen Säften zubereitet werden.

Wenn am Donnerstag, 3. November, auf der Kleinkunstbühne in der Schatzkiste Matthias Brodowy zu seinem Programm „Keine Zeit für Pessimismus“ einlädt oder am 17. November Heinz Gröning als „Der perfekte Mann – eine Laughstory“ das Publikum zum Lachen bringen wird, dann können sich die Theatergäste vorher aus einer kleinen Karte einen Snack, eine Suppe oder eine Currywurst aussuchen. In der Pause werden die Gerichte dann nach oben ins Theater gebracht. Und nach Ende der Vorstellungen sind die Theatergäste natürlich immer willkommen zu einem gemütlichen „Absacker“ an der Bar des Restaurants.

Hintergrund

Restaurant: „Meine Kleine“, Event-Location und Bistro-Lounge in der Elberfelder Straße 7-9.

Öffnungszeiten: Von dienstags bis freitags wird zwischen 11 und 15 Uhr ein wechselnder Mittagstisch angeboten, ab 18 bis 22 Uhr ist die Küche am Abend geöffnet. Samstags ist durchgehend von 14 bis 22 Uhr geöffnet, sonntags von 14 bis 21 Uhr. Montags ist Ruhetag. Parallel zu den Veranstaltungen in der Schatzkiste oder für private Veranstaltungen wird das Restaurant ebenfalls geöffnet.

Lesen Sie auch: Lenneper Adventskalender wegen Corona abgesagt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Der lange Weg zurück zum Führerschein
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid
RS-Virus: So ist die Situation in der Kinderklinik in Remscheid

Kommentare