Schulhof der Katholischen Grundschule

Meerwesen machen Garagenwand zum Hingucker

René Schneider hat eine bunte Unterwasserwelt auf der Garagenwand am Schulhof der katholischen Grundschule geschaffen. Foto: Doro Siewert
+
René Schneider hat eine bunte Unterwasserwelt auf der Garagenwand am Schulhof der katholischen Grundschule geschaffen.

Graffiti-Künstler René Schneider verschönert den Schulhof der Katholischen Grundschule.

Von Sabine Naber

Remscheid. Eine große, fröhlich bunte Unterwasser-Landschaft verschönert jetzt den Schulhof der Katholischen Grundschule in Lüttringhausen. Über 20 Meter lang und 2,70 Meter hoch sind die Garagenrückwände, auf denen sich jetzt all das tummelt, was unter Wasser lebt und wächst. Da begrüßt ein lachender Fisch im weiß-orangenen Outfit einen mindestens ebenso erfreut dreinblickenden Krebs, der dem Fisch seine Zangen wie zu einer herzlichen Begrüßung entgegenstreckt. Andere Meereslebewesen wie orangefarbene Korallen oder auch ein silbern schimmernder Schwertfisch sind zu sehen, ganz im Hintergrund schwimmt ein Pulk von kleinen Fischen. Man braucht Zeit, sich all diese feinen Details anzusehen und bekommt unweigerlich gute Laune, wenn der Blick auf diese fröhliche Gesellschaft fällt.

Auf die Garagenrückwände gesprüht hat der Künstler René Schneider diese fantasievolle Wasserwelt. Seit 2009 bietet der Remscheider hauptberuflich Graffitigestaltungen an. So hat er beispielsweise auch schon weit über 100 der Remscheider Löwen zu bunten Hinguckern gemacht. „Ich bin von der Firma Sopp, die der Schule einen Gefallen tun wollte, angefragt worden, was ich aus dieser hässlichen Wand machen könnte. Neben der Unterwasserwelt, die dann am Ende am besten gefiel, hätte ich zum Beispiel auch einen Dschungel und eine Dino-Welt passend zur Zielgruppe sprühen können“, erzählt Schneider. In der Unterwasserwelt fehlen jetzt nur noch ein paar Details: „Luftblasen kommen noch dazu, auch noch mehr kleine Fische im Hintergrund und hier und da noch ein bisschen Farbe.“ Gemeinsam mit dem Förderverein der Schule hat die Lüttringhauser Firma Sopp Industries das Bild, das 7500 Euro kostet, entstehen lassen. „Das Ganze wird von UNIKAT gesprayt und wir haben aus drei Entwürfen, die René Schneider uns gezeigt hat, dieses Motiv ausgewählt, weil wir es besonders schön fanden“, sagt Kevin Maar, Geschäftsführer des Unternehmens. „Die Garagen gehören unserer Familie. Da hätte in jedem Fall etwas gemacht werden müssen. Dann kann es ja auch etwas Schönes sein, an dem die Kinder ihren Spaß haben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe
Wegen Corona-Schutz: Ärzte befürchten schwere Grippe

Kommentare