Werkzeugmuseum

Mannesmann wird Thema im Museum

Treff „Altes Eisen rostet nicht“ befasst sich mit Unternehmer.

Remscheid. Unter dem Motto „Altes Eisen rostet nicht“ bietet das Deutsche Werkzeugmuseum der Altersgruppe 60 plus eine Mischung aus Vorträgen und Geselligkeit bei Kaffee und Kuchen.

Beim nächsten Treffen am Mittwoch, 1. Juni, steht Reinhard Mannesmann im Mittelpunkt. Unter der Überschrift „Erfinder, Geschäftsmann, Abenteurer und… Remscheider! Mit Mannesmann nach Marokko.“ bieten Markus Heip und Arno Wiedenhoff ab 14.30 Uhr Einblicke in sein Leben. „Reinhard Mannesmann machte seine Hochzeitsreise nach Marokko. Zufällig entdeckte er dabei die Erzvorkommen des orientalischen Landes.“ Dies gehe jedenfalls aus den Aufzeichnungen von Ruthilt Brandt-Mannesmann hervor, die unter dem Buchtitel „Dokumente aus dem Leben der Erfinder“ Historisches festgehalten hat. „Ob es wirklich alles so zufällig war oder ob er nicht vielmehr die Hochzeitsreise für seine geschäftliche Expansion genutzt hat, wird vielleicht der Vortrag aufdecken“, heißt es in der Mitteilung. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro, Kaffee und Kuchen werden separat abgerechnet. zak

Anmeldungen bis 30. Mai möglich - unter Tel. (0 21 91) 16 25 19 oder per E-Mail an werkzeugmuseum-hiz@remscheid.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Drogerie und Markt beim Aldi im Südbezirk: „Weg wird steinig“
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Die Cragg-Stele kehrt nach Lennep zurück
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür
Bundesweite Razzia wegen Hass im Internet: Polizei steht bei Hetzern vor der Tür

Kommentare