Lese-Aktion: Wer will mitmachen?

Südbezirk/Alt-Remscheid. Wegen der aktuellen Corona-Situation haben das Westdeutsche Tourneetheater (WTT) und die Musik- und Kunstschule (MKS), die schon seit Jahren eng zusammenarbeiten, ein Online-Projekt gestartet. In „Wir lesen viral“ stellen Mitarbeiter, Gäste und Freunde des WTT einmal die Woche Bücher vor und lesen daraus. Das Projekt soll zum Lesen inspirieren oder einfach zum Hören einladen.

Und wer will, kann sogar mitmachen. So geht’s: Die Hobby-Buchexperten nehmen zunächst ein Video auf – mit dem Handy, der Kamera oder der Webcam. In dem Video sollte erst kurz das Buch vorgestellt und danach ein kurzer Auszug daraus vorgelesen werden. Zeit für beides: insgesamt maximal zehn Minuten. Das Rohmaterial genügt, das Video muss nicht bearbeitet werden, sagt das WTT. Es wird nachher vom Projektteam geschnitten und online gestellt.

Dann muss das Video an das WTT geschickt werden, zum Beispiel mittels eines Filehosting-Dienstes. Wer mitmachen möchte, schickt das Video per E-Mail an info@wtt-remscheid.de. Mit etwas Glück wird das Werk auf den Online-Plattformen von WTT und MKS veröffentlicht. Während das WTT mit eigener Website und auf Facebook vertreten ist, hat die MKS sogar einen eigenen Youtube-Kanal. Bei Instagram ist sie auch. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Feuerwehr rüstet nach Hochwasser auf - Neues Fahrzeug vom Land
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Ab Freitag gilt Inzidenzstufe 1 - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg
Alpakas an der Leine sind der Hingucker auf dem Wanderweg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare