Lenneper Musikschule hat eine neue Dozentin

Chie Otsuka ist Klavier-Pädagogin. Foto: David Schmidt
+
Chie Otsuka ist Klavier-Pädagogin.

Chie Otsuka unterrichtet Klavier im Einzelunterricht – Eine Schnupperstunde ist möglich

-mw- Nachdem die Schule für Musik, Tanz und Theater der Familie Schmidt in Lennep zuletzt den Musicalsänger Max Meßler als neuen Dozenten verpflichten konnte, erhält das Team nun weitere Verstärkung: Klavier-Pädagogin Chie Otsuka. Ab sofort bietet die Lenneper Schule im Gebäude des Rotationstheaters Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse im Klavierunterricht bei Chie Otsuka an. Der Klavierunterricht wird als Einzelunterricht erteilt. Zu Beginn genügt eine halbe Stunde in der Woche, um einen Zugang zum Instrument zu erhalten, sagt David Schmidt. Neben den technischen Grundbegriffen wird das Hören von Musik geübt und das Erlernen von Noten und Musiktheorie. Durch die Auswahl der Literatur, von klassischer Musik bis hin zu Jazz- und Popsongs, wird eine vielseitige Basis für den späteren Umgang mit Musik angelegt. Darüber hinaus finden Vorbereitungskurse für Wettbewerbe statt.

Eine unverbindliche Probestunde ist montags und donnerstags möglich. Weitere Infos gibt es unter Tel. 66 14 22.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Busbahnhof: Umbau soll im Oktober starten
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an
Impfparty kommt in Remscheid gut an

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare