Leckere Kartoffel-Plätzchen sind bergische Klassiker

Deftig und schmackhaft

Zutaten (für 16 Plätzchen): 750 g halbfest bis mehlig kochende Kartoffeln oder Pellkartoffeln vom Vortag, 150 g Weizenmehl, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Muskat, Butterschmalz

Zubereitung: Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, abkühlen lassen, pellen und am besten noch warm mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder durch eine Passiermühle geben, damit eine feine Kartoffelmasse entsteht. Das Ei unterheben und das Mehl nach und nach einarbeiten, bis sich die Masse wie ein Teig anfühlt und gut vom Boden der Schüssel löst, nach Bedarf noch etwas Mehl zugeben. Hände etwas bemehlen und kleine Plätzchen formen. Butterschmalz in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Plätzchen von beiden Seiten knusprig ausbacken und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Gut zu wissen: Für den klassischen Leineweber schneidet man gekochte Kartoffeln in dünne Scheiben und übergießt diese mit Eierkuchenteig. Mancherorts brät man aus Kartoffelpüreeresten kleine Kartoffelplätzchen und nennt diese auch Leineweber. Ebenso sind die Begriffe „Erpelskoochen“ oder „Äpelsplätzkes“ für diverse Kartoffelküchlein bekannt.

Aus: Ira Schneider, „Bergische Küchenklassiker – Von Pfannenwatz bis Butterplatz“, erschienen im Wartberg Verlag, 14,90 Euro

www.bergisch-bestes.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß

Kommentare