Lasst uns Gutes tun und freundlich sein

Eine Geistliche macht sich Gedanken

Von Annette Stoll, Pfarrerin in der Klinikseelsorge im Sana-Klinikum Remscheid

Was tut mir gut? Was brauche ich für ein gutes Miteinander in meinem Alltag? Es tut mir gut, wenn die Verkäuferin beim Einkaufen einen Scherz macht. Es tut mir gut, wenn mich jemand beim Autofahren ganz selbstverständlich einscheren lässt und nicht auf das Recht des Stärkeren beharrt. Es tut mir gut, wenn Menschen freundlich reagieren, auch wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das vorgestellt haben. Es tut mir gut, wenn ich sehe, dass sofort Menschen helfend herbeieilen, wenn jemand stürzt. Es tut mir gut, wenn im Internet freundliche Kommentare geschrieben werden und keine voller Hass. Es tut mir gut, wenn man wohlwollend und verständnisvoll von anderen Menschen spricht und nicht über sie hetzt, sobald sie den Raum verlassen. Es tut mir gut, wenn jemand sagt: „Das hast du gut gemacht!“ Oder auch: „Ist nicht so schlimm!“. Es tut mir gut, wenn ich Menschen vertrauen kann, ohne argwöhnen zu müssen, sie wollten mich übervorteilen. Es tut mir gut, wenn jemand klar Stellung bezieht gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus.

Diese Liste ließe sich weiter fortsetzen und vielleicht mögen Sie sich selbst eine Liste anlegen mit Situationen, Werten, die Ihnen guttun. Wohlwollen, Freundlichkeit, Achtung, Höflichkeit, Aufrichtigkeit können unseren Alltag so viel heller machen. „Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut auch ihnen!“, heißt es in der Bergpredigt. Und weiter heißt es: „Das ist das Gesetz und die Propheten.“, was nichts anderes bedeutet als: Das ist die Quintessenz der Bibel.

So einfach ist das! Das, was uns guttut, lasst uns auch anderen tun. Ja, so einfach ist es: Lasst uns Gutes tun und freundlich sein und wohlwollend - das tut uns gut und allen anderen auch!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf
Abellio gibt die S 7 Ende Januar auf

Kommentare