Kulturfonds: Antrag bis 30. September stellen

-mw- Künstler und Institutionen haben noch eine Woche Zeit, sich um Geld aus dem Notfallfonds Kultur der Stadt zu bewerben. Am 30. September endet die Antragsfrist. Grundvoraussetzung ist, dass bei den Kulturschaffenden aufgrund der Corona-Pandemie künstlerische Betätigungen abgesagt, verschoben oder der Betrieb eingeschränkt werden musste. Beantragt werden kann eine einmalige Unterstützung zur Bewältigung der Ausfälle oder für die Durchführung künstlerischer Projekte. Der Antrag kann bis 30. September beim Fachdienst Teo Otto Theater und Kulturförderung der Stadt eingereicht werden:

kulturfoerderung@remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein
In dieser Telefonzelle gibt es viele Seiten: Awo weiht Bücherbox ein
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare