Info

Kulturelle Bildung: Workshops stehen an

Am Honsberg wurden Stoffe eingefärbt. Foto: Markus Bollen
+
Am Honsberg wurden Stoffe eingefärbt.

Was ist nachhaltiger Konsum? Und warum fällt es uns so schwer, unseren Lebensstil zu ändern?

Darum ging es beim zweiten „Kubi“-Workshop mit der Aachener Modedesignerin Mona Steinhäußer in Honsberg. Nach dem Vortrag zum Thema „Nachhaltige Bewusstseinsschulung mittels kreativer und künstlerischer Methodiken“ gingen die Teilnehmer raus in die Natur und sammelten Pflanzenbestandteile, mit denen sie im Anschluss bei Ins Blaue Stoffe färbten.

Das Bildungsbüro bietet weitere kostenfreie Workshops zu verschiedenen Themen der kulturellen Bildung, kurz Kubi, an. Am 21. Januar referiert beispielsweise Dirk Stute zu „Kulturelle Bildung finanzieren“, am 9. Februar informiert Andreas Kißling über die Künstlersozialkasse. -mw-

Info und Anmeldung: kubi-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
Hier könnte es bald wieder blitzen
Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler
Corona: Sportbund schult Vereine für den Selbsttest
Corona: Sportbund schult Vereine für den Selbsttest
Corona: Sportbund schult Vereine für den Selbsttest
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“

Kommentare