Krisenstab: Keine neuen Infektionen

Dennoch muss weiter Maske getragen werden. Foto: Keusch
+
Dennoch muss weiter Maske getragen werden. Foto: Keusch

-ric- Erstmals seit den Sommermonaten vermeldet der Corona-Krisenstab keine neuen Infektions- oder Todesfälle. Die Zahl der Infizierten ging binnen 24 Stunden um 25 auf 94 zurück. Die Sieben-Tage-Inzidenz verringerte sich leicht auf 65,6. Für den Corona-Krisenstab ist das kein Grund zur Entwarnung. Alle Corona-Schutzmaßnahmen, einschließlich der Maskenpflicht in der Innenstadt, gelten weiter vorläufig bis zum 14. Februar. Aktuell befinden sich 24 Menschen mit Covid-19 im Krankenhaus. Fünf liegen auf der Intensivstation, zwei müssen beatmet werden. In den Alten- und Pflegeheimen nahmen die Ärzte unterdessen weitere Impfungen vor. 63 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 62 Beschäftigte der Stockder Stiftung sind zum zweiten Mal geimpft worden. Dazu 13 Mitarbeiter im Rettungsdienst und der Impfteams. Heute sollen zum letzten Mal Alten- und Pflegeheime für die Erstinjektion angesteuert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Mann beschädigt 16 Autos im Remscheider Süden
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Corona: Es gelten neue Corona-Regeln - Über 5000 Erst-Impfungen in einer Woche
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Berufskolleg: Das Richtfest steht bevor
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag
Handwerker in Remscheid sind jetzt schon am Anschlag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare