Politik

Kreimendahl: Kostenlose Periodenprodukte

Tanja Kreimendahl, CDU-Sprecherin im Ausschuss für Gleichstellung, Vielfalt und Antidiskriminierung. Foto: Roland Keusch
+
Tanja Kreimendahl, CDU-Sprecherin im Ausschuss für Gleichstellung, Vielfalt und Antidiskriminierung.

Die CDU-Fraktion möchte eine Testphase für kostenlose Periodenprodukte für Mädchen und Frauen in Remscheid starten.

„Sie müssen stets Tampons oder Binden mitführen und die damit verbundenen Kosten tragen. Manchen Mädchen und Frauen fehlen aber die finanziellen Mittel“, sagt Tanja Kreimendahl, die als Sprecherin der CDU-Fraktion im Ausschuss für Gleichstellung, Vielfalt und Antidiskriminierung einen entsprechenden Antrag auf den Weg gebracht hat.

Die CDU-Fraktion spricht sich für eine einjährige Testphase aus. Sie will die Verwaltung damit beauftragen, in den sanitären Anlagen aller öffentlich zugänglichen Gebäude wie dem Rathaus, den Jugendzentren und weiterführenden Schulen kostenlose und frei zugängliche Menstruationsprodukte auszulegen und Spender anzubringen. -mw-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Elektroschrott für Schulen zu gefährlich
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Führerscheine gibt es nur nach Priorität
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai
Zweitimpftermine für Remscheider der Sonderimpfaktion am 18. Mai

Kommentare