Wiedereröffnung

Krebsberaterin kehrt nach Remscheid zurück

Mirjana Tegtmeyer und Siegfried Landau zählen zum Team der Krebsberatung. Nächste Woche nimmt es seine Arbeit auf.  Foto: Roland Keusch
+
Mirjana Tegtmeyer und Siegfried Landau zählen zum Team der Krebsberatung. Nächste Woche nimmt es seine Arbeit auf. 
  • Axel Richter
    VonAxel Richter
    schließen

Neue Trägerschaft ist noch ungeklärt – Team will die Patienten nicht länger warten lassen.

Remscheid. Mirjana Tegtmeyer meldet sich zurück. Zur Wiederöffnung der Krebsberatungsstelle Remscheid nimmt die Psychoonkologin ihre Arbeit im Gesundheitshaus wieder auf. Wenn auch nur für einen Tag im Monat.

Bei vielen Krebspatienten dürfte diese Nachricht für Freude sorgen. Mirjana Tegtmeyer, die seit Eröffnung der Krebsberatungsstelle im Herbst 2019 dort ihre Sprechstunden angeboten hatte, war als Ansprechpartnerin und Helferin beliebt. Bis zu 70 Patientinnen und Patienten suchten die Fachberaterin auf, um in der schwierigen Lebenssituation, die der Diagnose Krebs unweigerlich nachfolgt, „auch mal außerhalb der Familie ein Wort sprechen zu können“, wie die Remscheiderin Bettina Schaeffer dem RGA berichtete.

Doch seit einigen Monaten stehen sie und andere im Gesundheitshaus vor verschlossenen Türen. Hintergrund: Die Remscheider Beratungsstelle war 2019 von dem Verein Tumorklinik Solingen ins Leben gerufen worden. Nun möchte sich der von Solinger Ärzten und Kliniken ins Leben gerufene Verein wieder aus der Trägerschaft verabschieden.

Potenzielle neue Träger waren rasch gefunden. Die Diakonischen Werke der Kirchenkreise Lennep und Solingen wollen die Arbeit fortführen. Doch nach wie vor stehen formaljuristische Schritte der Wiederöffnung im Wege.

Mirjana Tegtmeyer, der Hastener Pfarrer Siegfried Landau und der ehemals in der Fabriciusklinik arbeitende Gerontologen Dr. Peter Ball entschieden sich nun dazu, nicht länger auf eine formaljuristische Lösung zu warten.

Stattdessen werden sie die Beratungsstelle ganz einfach wieder öffnen. Und zwar am Donnerstag nächster Woche, 25. März. Immer donnerstags von 13 bis 15 Uhr und bei Terminvergabe auch länger wollen sie Krebskranken danach wieder als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Remscheid: Der Beratungsbedarf nahm in der Pandemie weiter zu

„Der Bedarf ist groß“, sagt Annette Wallbrecht, eine der Ehrenamtlerinnen, die das Beraterteam unterstützt. Die Krebsrate in Remscheid ist hoch. Zusätzlich sorgt Corona für einen steigenden Beratungsbedarf. In den zurückliegenden Monaten unternahmen verschiedene Patienten deshalb immer wieder Versuche der Kontaktaufnahme.

Mirjana Tegtmeyer hat in Gelsenkirchen eine neue berufliche Perspektive gefunden. Ihre Patienten in Remscheid ließ sie gleichwohl schweren Herzens zurück. Deshalb stößt sie nun wieder zum Team. Allerdings nur an einem Donnerstag im Monat.

Zu erreichen ist die Krebsberatung im Gesundheitshaus, Hastener Straße 15, Raum 001, unter Tel. 16 39 70 oder per E-Mail.

Termine_Krebsberatungremscheid@web.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
E-Busse: Stadtwerke ziehen positive Halbzeitbilanz
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen
Prozess um vorgetäuschten Unfall - Beide Angeklagten schweigen

Kommentare