Aktion

Kraftstation sucht junge Schauspieler für Theaterprojekt

Für „Nichts“ wird erst mal online geprobt.

Wer schon immer gern mal auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen wollte, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Die Kraftstation sucht junge Nachwuchsschauspieler. Wir erklären, was dahintersteckt.

Was ist es für ein Projekt?

„Nichts“ ist ein Theater- und Filmprojekt. Thematisch wird es um die große Frage gehen, was im Leben wichtig ist. Was bedeuten Freunde und Familie? Und was wäre, wenn nichts eine Bedeutung hätte? Weder Liebe noch Familie noch Freundschaft und Schule? Wer Lust hat, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln, Filmsequenzen zu drehen und zu schneiden, ist hier richtig. Das Projekt wird angeboten von Teo Otto Theater, Neuem Lindenhof und Kraftstation.

Wer kann mitmachen?

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren. Es werden dringend junge Schauspieler gesucht. Das Projekt ist zwar schon gestartet, aber es fehlen noch Teilnehmer. Momentan sind es drei. „Zehn sollten es schon sein“, sagt Christin Pomp, die den Jugendkulturbereich leitet. Die Projektleitung haben Theaterpädagogin Ani Crusius und Filmemacher Kai Kotzyba.

Was kostet der Kurs?

Nichts, er ist kostenfrei.

Wo wird geprobt?

„Für den November haben wir uns jetzt erst einmal entschieden, es online stattfinden zu lassen. Sobald es geht, wollen wir uns aber wieder in der Kraftstation treffen“, sagt Pomp. Geprobt wird donnerstags von 16 bis 17 Uhr. Geplant ist, bis zum Sommer ein Theaterstück zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen. -mw-

Wo melde ich mich an?

Unter Tel. (01 63) 9 67 35 46, bei Facebook, Instagram oder per Mail:

kultur@krafstation.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Welche Straße ist hier zu sehen?
Welche Straße ist hier zu sehen?
Welche Straße ist hier zu sehen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare