Kradfahrer verliert Kontrolle

Zwei Unfälle

-to/wey- Zwei Verkehrsunfälle meldete die Polizei in Remscheid an diesem Wochenende. Am Samstag war der Fahrer eines Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache von Wuppertal kommend auf der Schwelmer Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Baum kollidiert. Beide Insassen wurden bei dem Aufprall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Wagen musste abgeschleppt werden, die Schwelmer Straße war zur Unfallaufnahme und Bergung einige Zeit gesperrt. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer verlief unauffällig.

Zudem stürzte ein 62-jähriger Kradfahrer, der die Burger Straße in westlicher Richtung befuhr, nachdem er beim Bremsen die Kontrolle über sein Zweirad verloren hatte, „augenscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit“, wie die Polizei mitteilt. Der Mann rutschte rund 80 Meter über die Fahrbahn, konnte das Krankenhaus aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Während der Unfallaufnahme musste die Burger Straße zeitweise vollständig gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Eventgarten auf dem Schützenplatz startet mit Schlager in Open-Air-Saison
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Corona: Inzidenz bleibt in Remscheid niedrig - Land überweist 200.000 Euro für Kinder
Welche Straße ist hier zu sehen?
Welche Straße ist hier zu sehen?
Welche Straße ist hier zu sehen?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare