Aktion

Kostenloser Workshop zu Küchenkräutern

Praktische Erfahrungen sammeln, sich selbst ausprobieren und Menschen kennenlernen – dieses Ziel hat das Projekt „RS-family Up“.

Es wird im Rahmen des Programms „Akti(f) – Aktiv für Familien und ihre Kinder“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Diese Workshops, organisiert von Caritas und Arbeit Remscheid, stehen demnächst an, die Teilnahme ist kostenfrei:

„Kräuter für die Küche ernten“ am morgigen Mittwoch, 21. Juli, 15 bis 18 Uhr, in der alten Stadtgärtnerei Carl-Hessenbruch-Weg. Hier geht es um Arbeitssicherheit, Schnitttechniken und das 1x1 der Küchenkräuter. Derselbe Kurs wird am 4. August ebenfalls 15 bis 18 Uhr, wiederholt. -mw-

Anmeldung: Tel. 9 51 47 47  oder: wiessmeier@arbeit-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
Bundestagswahl 2021: Jürgen Hardt (CDU) gratuliert Ingo Schäfer (SPD) zum Wahlsieg
Bundestagswahl 2021: Jürgen Hardt (CDU) gratuliert Ingo Schäfer (SPD) zum Wahlsieg
Bundestagswahl 2021: Jürgen Hardt (CDU) gratuliert Ingo Schäfer (SPD) zum Wahlsieg
Zwei Verletzte nach Messerstichen am Markt
Zwei Verletzte nach Messerstichen am Markt
Zwei Verletzte nach Messerstichen am Markt
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 28,7 - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 28,7 - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren
Corona: Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 28,7 - Mobile Impfungen für alle ab 12 Jahren

Kommentare