Aktion

Kostenloser Kino-Abend zu Demenz

Pia Rüttgers und ihre Kolleginnen laden ein.
+
Pia Rüttgers und ihre Kolleginnen laden ein.

Eintritt, Getränke und Snacks sind kostenlos.

Das Team der Pflegeselbsthilfe im bergischen Städtedreieck Solingen, Wuppertal und Remscheid lädt im Namen des Selbsthilfe-Büros und dem Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe nochmals herzlich zum zweiten Kinoabend in den Neuen Lindenhof, Honsberger Straße 38, ein. Jeder darf kommen. Am kommenden Montag, 18. Juli, wird ab 18 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) der „aktuellste Spielfilm zum Thema Demenz“ mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle gezeigt.

Eintritt, Getränke und Snacks sind kostenlos. Übrigens: Informationen zu bestehenden Gruppen sowie Unterstützung beim Aufbau neuer Gruppen erhalten pflegende Angehörige ab sofort am Mollplatz 3: jeden Montag von 11 bis 13 Uhr in den Räumen des Awo Ortsvereins Lennep. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schutz des Morsbachtals: Betonbecken an der Hägener Mühle sollen vor Flut schützen
Schutz des Morsbachtals: Betonbecken an der Hägener Mühle sollen vor Flut schützen
Schutz des Morsbachtals: Betonbecken an der Hägener Mühle sollen vor Flut schützen
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt
Corona: Drei weitere Todesfälle in Remscheid - Inzidenz steigt
Studentenvertreter warnt vor dramatischer Lage
Studentenvertreter warnt vor dramatischer Lage
Studentenvertreter warnt vor dramatischer Lage
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei

Kommentare